Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Aleksander Cuic bei den GiroLive-Panthers Osnabrück!

Vor den Halbfinalspielen um die deutsche Meisterschaft stellen die GiroLive-Panthers bereits jetzt die Weichen für die kommende Spielzeit. „Nach dem großen Erfolg mit dem Erreichen der Runde der letzten 4“, so OSC-Geschäftsführer Hendrik Witte, können wir den nächsten Coup vermelden und die vorzeitige Vertragsverlängerung mit unserem sportlichen Leiter und auch weiter Trainer Sasa Cuic verkünden. Wir setzen damit die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit fort.“

Aleksander Cuic, kurz „Sasa“ von allen genannt, erhält einen Vertrag für die nächsten 2 Jahre. Der Kontrakt gilt für die erste und zweite Bundesliga.

Des Weiteren befinden sich die Gespräche mit Mika Scheidemann, dem Trainer der Panthers Academy und der WNBL auf „der Zielgeraden“. Abschließend bedanken wir uns bei Alazia Blockton, die uns aus persönlichen Gründen vorzeitig verlassen hat und bereits am Dienstag den Heimflug in die USA angetreten hat. „Wir bedauern das, können aber die Gründe sehr gut nachvollziehen“, so  Sasa Cuic, der nun dem ersten Halbfinale am Samstag in Herne entgegenfiebert. Das Spiel (18 Uhr) wird wieder live bei Sporttotal.tv zu verfolgen sein.