Besuch der GiroLive-Panthers bei Volkswagen Osnabrück

Am 06.04.2022 besuchte das Team der Damen-Basketballmannschaft GiroLive-Panthers, sowie Trainer Aleksander Cuic, Co-Trainer Mika Scheidemann und OSC-Geschäftsführer Sascha Bartsch das Volkswagen Werk in Osnabrück. Es handelte sich um die erste gemeinsame, persönliche Veranstaltung im Rahmen der Anfang des Jahres neu aufgenommenen Partnerschaft.

Begrüßt wurde die Mannschaft vom Sprecher und Geschäftsführer Technik Jörn Hasenfuß in der Automobilsammlung, in der sich das Team begeistert einen Eindruck über die Fahrzeugsammlung verschaffte.

Bei der anschließenden Besichtigung der Ausbildung stellten Auszubildenden ihre Berufe sowie ein paar spannende Projekte vor. Die Spielerinnen konnten unter anderem virtuelles Schweißen testen und einen Roboterarm steuern, mit dem ein Korb geworfen werden konnte – je nach Geschick.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab Tobias Schoo, Leiter Personalentwicklung, dem Team eine Führung durch die Montage, die den Besuch abrundete.

„Die Veranstaltung war für uns sehr spannend und abwechslungsreich. Wir sind begeistert in Volkswagen Osnabrück einen regionalen und wichtigen Partner gefunden zu haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit “, resümierte Aleksander Cuic den Besuch.

Auch für Tobias Schoo war es eine gelungene Auftaktveranstaltung. Er freut sich bereits auf weitere Aktionen zur neuen Saison 2022/2023 und das erste Spiel im Herbst.

Der Besuch wurde von einem Filmteam begleitet, sodass ihr hier ebenfalls einen Blick hinter die Kulissen werfen könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden